Erstmals erhält Amica von der Stiftung Warentest Note „Gut (2,4)“ für den Wärmepumpentrockner WTP 14321 W und befindet sich damit in bester Gesellschaft. In der Einstiegspreisklasse positioniert beweist Amica damit einmal mehr sein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Wenn es um den Grundnutzen eines Wäschetrockners geht, steht in der Rubrik „Trocknen“ mit 1,9 bei der Note sogar eine eins vor dem Komma.

Mit 8 Kilogramm Fassungsvermögen bietet der WTP 14321 W in weiß reichlich Platz auch für die Wäsche einer Familie und ist dank sparsamer Verbrauchswerte in Energieeffizienzklasse A++ deklariert. 16 Programme einschließlich Wolle, Sport und Mix lassen keine Wünsche offen. Dabei kann zwischen elektronisch gesteuerten Automatikprogrammen mit Feuchtemessung oder rein zeitlich gesteuerten Programmen variiert werden.

Zu seiner Komfortausstattung gehören das rote LED-Display, Startzeitvorwahl bis zu 24 Stunden, Trommelreversierfunktion, Knitterschutzphase nach Programmende, Programmablauf-anzeige, Restzeitanzeige, Edelstahltrommel und vieles mehr. Amica freut sich über die positive Bewertung der Stiwa und ist sehr sicher, dass dieses Ergebnis auch den Abverkauf bei seinen Fachhandelspartnern unterstützt.